Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet Daimler Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. > Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

Annehmen
  • C-Klasse
  • Limousine
  • 06/2021
app store google play
X

Drucken
Informationen zum Menü Telefon
Bluetooth® Gerätename des aktuell verbundenen Mobiltelefons/des Mobiltelefons
Bluetooth® Gerätename des aktuell verbundenen Mobiltelefons/des Mobiltelefons (Zweitelefonbetrieb)
Optionen
Nachrichten
Ziffernblock
Einsprung in die Telefoninhalte: z. B. Anrufliste, Kontaktliste, Favoriten
Kontaktsuche
Übersicht Telefonmenü

Über das Menü Telefon können Sie die Funktionen in Verbindung mit Ihrem Mobiltelefon nutzen.

Folgende Funktionen können genutzt werden:
  • Anruflisten

  • Kontakte

  • Nachrichten

  • Gerätemanager

Anrufliste verwenden

Wenn Ihr Mobiltelefon das Bluetooth® Profil PBAP unterstützt, werden die Anruflisten vom Mobiltelefon im Multimediasystem angezeigt.

Folgende Funktionen sind verfügbar:
  • Anrufe aus der Anrufliste tätigen

  • Kontakt aus der Anrufliste öffnen

  • Eintrag als Favoriten speichern

Nachrichten

Im Nachrichten-Menü können Sie SMS empfangen und versenden. Zudem können Sie während der Fahrt bequem die Vorlesefunktion nutzen oder beim Verfassen einer Nachricht eine Vorlage verwenden.

Gerätemanager

Im Gerätemanager können Sie Ihre Mobiltelefone mit dem Multimediasystem verbinden.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Mobiltelefon alleine im Eintelefonbetrieb oder zusammen mit einem anderen Mobiltelefon im Zweitelefonbetrieb zu verwenden.

Kontakte verwenden

Wenn Sie dem Multimediasystem den Zugriff auf die Kontakte Ihres Mobiltelefons erlauben, können Sie diese im Fahrzeug nutzen. Sie können bis zu 8000 Kontakte speichern.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen über das Kontakte-Menü zur Verfügung:
  • Telefonieren (einen Kontakt anrufen)

  • Navigieren

  • Verfassen von Nachrichten

  • weitere Optionen

Die Kontakte des Mobiltelefons können automatisch oder manuell heruntergeladen werden.

Telefonate führen

Beim Telefonieren stehen Ihnen neben den Funktionen Anruf tätigen, annehmen oder ablehnen noch weitere Funktionen zur Verfügung. Sie können zum Beispiel zwischen Gesprächen hin- und herschalten, ein Gespräch mit mehreren Teilnehmern oder Konferenzgespräche führen.

Auch ist es möglich, anklopfende Anrufe anzunehmen oder abzulehnen. Wenn während eines Gesprächs ein Anruf eingeht, wird ein Hinweis angezeigt.

Während eines Anrufs können Sie folgende Funktionen aktivieren:
  • Mikrofon aus

  • Ziffernblock einblenden zum Senden von DTMF-Tönen

  • Anruf hinzufügen

  • Freisprechmodus, um das Gespräch an Front oder Fond zu übergeben

  • Privatmodus, um das Gespräch an Telefon oder Kopfhörer zu übergeben

Informationen zur Navigation
Navigationsfenster
Zielführung aktiv: Anzeige z. B. Zielinformationen, Routenliste, Fahrspurempfehlungen
Statuszeile, Control Center aufrufen
Parkmöglichkeit in der Umgebung suchen
Kartenausrichtung auswählen
Aktuelle Fahrzeugposition (Fahrzeugsymbol oder Pfeil)
Menü Navigation

Die Navigation bietet viele Optionen für die Zieleingabe, die Routenplanung und die Zielführung. Während der Zielführung wird die Verkehrslage berücksichtigt. Bei der Zielführung mit Augmented Reality können vor einem Abbiegemanöver Zusatzinformationen in einem Kamerabild eingeblendet werden. Dienste, Apps und Services helfen Ihnen, das Ziel schnell, sicher und bequem zu erreichen.

Die Zieleingabe starten Sie über Wohin? oder im Homescreen über den Schnellzugriff unterhalb der Anwendung. Das Ziel können Sie als Sonderziel, Adresse oder Kontakt ON-Board eingeben oder online über einen Kartendienst suchen. Oder Sie wählen eines der letzten Ziele aus. Das Ziel kann hier als Favorit angelegt oder als Adresse für Zuhause und Arbeit gespeichert werden. Wenn die Option Zielvorschläge zulassen eingeschaltet ist, sind Zielvorschläge verfügbar. Diese werden anhand Ihrer Fahrgewohnheiten ermittelt und bieten eine bequeme Zielauswahl. Wenn externe Ziele und Routen von Apps oder Diensten empfangen werden, stehen diese ebenfalls zur Verfügung.

Ein Ziel kann geteilt werden, indem Sie es über den angezeigten QR-Code scannen.

Für die Routenplanung stehen z. B. zur Verfügung:
  • Routenoptionen

    z. B. Meiden oder Nutzen von Mautstraßen, Tunneln, unbefestigten Straßen oder Gebieten

  • Zwischenziele

  • Alternative Routen

  • Pendlerroute

  • Automatische Tankstellen- und Raststättensuche

Sie können Routen aufzeichnen, speichern und diese über ein USB-Gerät auswählen oder weitergeben.

Während der Zielführung werden bei mehrspurigen Straßen Fahrspurempfehlungen angezeigt. Wenn Sie auf einer Autobahn fahren, können vorausliegende Serviceeinrichtungen angezeigt und für eine Zielführung verwendet werden.

Der Dienst Live Traffic Information berücksichtigt die aktuelle Verkehrslage. In der Karte können der momentane Verkehrsfluss, Verkehrsereignisse oder Warnmeldungen, z. B. vor einem gefährlichen Stauende, angezeigt werden.

Bei der Zielführung mit Augmented Reality werden während eines Fahrmanövers oder an einer Ampel Informationsobjekte, z. B. Abbiegepfeile, Straßennamen und Hausnummern, in einem Videobild dargestellt.

Gefahrensituationen im Straßenverkehr werden vom Fahrzeug automatisch über Car-to-X-Communication erkannt oder können vom Fahrer gemeldet werden. Die frühzeitige Warnung ermöglicht es, rechtzeitig Ihr Fahrverhalten anzupassen. Liegen gebliebene Fahrzeuge (Pannen), Unfälle, Wettergefahren oder ein gesetztes Warnblinklicht werden in der Karte angezeigt.

Die Karte zeigt Kartendaten der Datenbank oder die Inhalte eines Online-Kartendienstes. In kleinen Kartenmaßstäben werden Gebäude in realistischer Darstellung abgebildet.

Wetterinformationen und Daten anderer Dienste können in die Karte integriert werden. Parkhäuser mit entsprechender Ausstattung liefern z. B. Daten über die momentane Auslastung und zu Parkgebühren. Der Dienst Online Kartenupdate ermöglicht die Aktualisierung der Kartendaten.

Die angebotenen Optionen variieren je nach Land, Fahrzeugausstattung und verfügbaren Diensten.

Informationen zum Radio
Aktives Frequenzband
Sendername oder eingestellte Frequenz
Einstellungen
Weitere Optionen
Verkehrsmeldungen einschalten
Senderliste
Suche

Über das Menü Radio können Sie eine Vielzahl an Radiosendern abspielen und das Internetradio TuneIn nutzen. Suchen Sie Ihre Lieblingssender und speichern Sie diese als Favoriten oder in Senderlisten ab.

Radiotext: Die Funktion zeigt Ihnen z. B. den Sendernamen, Titel und Interpreten des aktuell gespielten Lieds an.

DAB: Mit der Funktion DAB lassen sich grafisch aufbereitete Zusatzinformationen eines Senders anzeigen, z. B. Logos, Album-Cover, Musiktitel, Programm, Nachrichten oder auch Serviceinformationen.

Verkehrsfunkansagen:Mit Druck auf lassen sich Verkehrsmeldungen anzeigen.

Informationen zu Medien
Album Cover
Aktive Medienquelle
Titel und Interpret
Aktiver Datenträger und aktuelle Titelnummer/Titel in Wiedergabeliste
Zufällige Wiedergabe
Wiederholung
Einstellungen
Weitere Optionen
Vorheriger oder nächster Titel und Schnellrücklauf oder Schnellvorlauf
Weitere Kategorien
Wiedergabeliste und Kategorien
Mediensuche
Wiedergabe steuern
Zeitleiste

Über die Applikation Medien können Sie die Audio- und Videofunktionen Ihres Multimediasystems einstellen und nutzen. Sie können z. B. Musik hören oder Videos schauen

USB: Über das Menü USB können Sie von einem über USB verbundenen Datenträger Ihre eigenen Audio- oder Videodateien wiedergeben lassen.

Bluetooth: Über das Menü Bluetooth können Sie Bluetooth® Audiogeräte mit dem Multimediasystem verbinden und die auf dem Audiogerät verfügbaren Titel wiedergeben. Das Verbinden der Geräte erfolgt dabei bequem über den Gerätemanager, sodass Sie mit wenigen Klicks alle Einstellungen vornehmen können.

Online music: Über das Menü Online-Musik können Sie auf Musik-Streaming-Dienste zugreifen.

Informationen zu Komfort

Das Menü Komfort stellt Ihnen alle Funktionen zur Verfügung, die während der Fahrt oder einer Pause zu Ihrem Wohlbefinden beitragen.

Sitzkomfort

Im Menü Sitz können Sie die Kontur Ihrer Sitze flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie die Seitenwangen und Lordose unabhängig voneinander einstellen. Diese Einstellungen können Sie in Ihrem Mercedes me Profil speichern. sodass sie bei jeder Fahrt abrufbar sind. Mit der Funktion Sitzkinetik können Sie ein Programm starten, das während der Fahrt leichte Veränderungen der Sitzposition bewirkt. Diese Veränderungen unterstützen die Gesundheit Ihres Rückens.

Massage

Im Menü Massage finden Sie die für Ihr Fahrzeug verfügbaren Massageprogramme. Durch Auswählen des gewünschten Programms startet dieses direkt und läuft für einen Zeitraum von ca. zehn Minuten, abhängig vom gewählten Programm. Mit der Funktion Intensiv können Sie die Wirkung der Massage steigern.

Ambientelicht

Im Menü Ambientelicht können Sie die Farbe und Helligkeit Ihrer Ambientebeleuchtung einstellen. Durch die Funktion Zonen koppeln werden die Zonen Ambiente, Akzent und Impression separat regelbar, sodass Sie sich die Beleuchtung Ihres Fahrzeugs individuell einstellen können.

Informationen zur Smartphone Integration

Über das Menü Smartphone Integration stehen Ihnen verschiedene Applikationen zur Verfügung, die Funktionen Ihres Mobiltelefons auf das Display des Multimediasystems bringen. Die Bedienung kann zum Beispiel über Touchscreen oder Sprachsteuerung erfolgen.

Es kann immer nur ein Mobiltelefon über Smartphone Integration mit dem Multimediasystem verbunden sein. Auch im Zweitelefonbetrieb kann bei der Nutzung von Smartphone Integration nur ein weiteres Mobiltelefon über Bluetooth® mit dem Multimediasystem verbunden sein.

Nutzen Sie Android Auto für Mobiltelefone mit Android Betriebssystem, verwenden Sie Apple CarPlay® in Verbindung mit Ihrem iPhone®. Die volle Funktionalität von Android Auto und Apple CarPlay® ist nur mit Internetverbindung möglich.

Informationen zu Fahrzeug-Info

Im Menü Info können Sie sich wichtige Fahrzeuginformationen anzeigen lassen. Auf einen Blick erhalten Sie damit eine Übersicht von z. B. Fahrzeug- und Motordaten oder aktuellen Verbrauchswerten. Zusätzlich können Sie über den Menüpunkt Betriebsanleitung die Digitale Betriebsanleitung aufrufen.

Fahrzeugdaten
Es werden z. B. folgende Daten angezeigt:
  • Aktivität von Gas- und Bremspedal

  • Aktivität der Federbeine

  • Radwinkel

  • G-Kräfte-Anzeige der Längs- und Querbeschleunigung

Motordaten
Die folgenden Daten werden angezeigt:
  • Getriebeöltemperatur

  • Motor-/Kühlwassertemperatur

  • Leistung

  • Drehmoment

  • Ladedruck

Verbrauchswerte

Abhängig von Ihrem Fahrstil zeigt diese Anzeige den aktuellen und durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch an. Zusammen mit den Anzeigen der Fahrzeug- und Motordaten können Sie damit Ihren Fahrstil möglichst effizient und verbrauchsarm gestalten.

Informationen zu In Car Office

Über das Menü In Car Office können Sie Ihre Online-Dienste mit dem Multimediasystem verbinden.

Damit stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen:
  • Organisieren Sie Ihre Meetings und Telefonkonferenzen.

  • Verwalten Sie Ihre E-Mails und Termine.

  • Lassen Sie sich an den Ort einer Besprechung navigieren.

Informationen zu Mercedes me & Apps

Über das Menü Mercedes me & Apps stehen Ihnen verschiedene Services und Online-Funktionen zur Verfügung: Verwalten Sie Ihre Dienste von Mercedes me, nutzen Sie die Dashcam oder verwenden Sie den Webbrowser zum Surfen im Internet.

Sie benötigen ein Benutzerkonto und müssen Ihr Fahrzeug mit dem Benutzerkonto verknüpfen, um Angebote und Dienstleistungen nutzen zu können.

Wenn auf einem Mobiltelefon die Mercedes me App vorhanden ist, kann die Fahrzeugverknüpfung über den angezeigten QR-Code erfolgen.

Beachten Sie, dass das Angebot länderabhängig ist.

Informationen zu Einstellungen

In den Einstellungen können Sie grundlegende Konfigurationen für Ihr Multimediasystem und das Fahrzeug festlegen. Vom Ein- und Ausschalten der Fahrerassistenzsysteme bis hin zu Display- und Spracheinstellungen sind in diesem Menü alle Funktionen erreichbar.

Die Einstellungen sind gegliedert in folgende Menüs:
  • Assistenz

  • Fahrzeug

  • Licht

  • System

Menü Assistenz

Über das Menü Assistenz haben Sie direkten Zugriff auf die Fahrerassistenzsysteme, die in Ihrem Fahrzeug verbaut sind, und können diese entweder ein- oder ausschalten oder nach Ihren Wünschen konfigurieren.

Menü Fahrzeug
Hier können Sie z. B. folgende Funktionen aktivieren:
  • Das automatische Einklappen der Seitenspiegel beim Abstellen des Fahrzeugs

  • Die automatische Einstellung von Sitz und Lenkrad, für bequemeres Ein- und Aussteigen

  • Die automatische Aktivierung der 360°-Kamera beim Einlegen des Rückwärtsgangs

Menü Licht

Sämtliche Lichteinstellungen können über das Menü Licht vorgenommen werden. Hier können Sie das Intelligent Light System ein- oder ausschalten oder einstellen, wie lange Ihr Fahrzeug nach dem Abstellen oder Aufschließen beleuchtet werden soll.

Menü System

Alle wichtigen Einstellungen rund um das Multimediasystem können im Menü System vorgenommen werden.

Sie können unter anderem folgende Einstellungen vornehmen:
  • Die Einstellung der Systemsprache

  • Die Konfiguration von WLAN und Bluetooth®

  • Die Einstellung von Zeit und Datum